BE-Trans

Was macht BE-Trans aus?

betrans 20 opt

BE-Trans wurde im Jahre 1998 mit einem Lastkraftwagen und einem Auflieger, gegründet. Heute haben wir 200 Zugmaschinen und 350 Auflieger, die in Gesamteuropa im Einsatz sind.

Neben dem Transport von Containern verfügen wir auch über Planenauflieger, die für Komplett- und Sammelfrachten zwischen Belgien und Frankreich sowie Belgien und Rumänien eingesetzt werden. 

Bei BE-Trans greifen wir zurück auf ein ausgezeichnetes Transport Management System. Alle unsere Zugmaschinen sind mit einem Bordcomputer mit Satellitenüberwachung ausgestattet. Somit wird während der Disposition jede Fracht aufmerksam verfolgt. Zudem werden alle Transportpapiere eingescannt. Alle notwendigen Dokumente werden anhand von Strichcode an die dazu gehörende Fahrt gekoppelt.

Neben einem umfassenden IT-System, für das uns im Februar 2017 bei den Transport & Logistics Awards ein Preis verliehen wurde, investieren wir natürlich auch in unsere Mitarbeiter. Neben der ständigen Unterstützung unseres motivierten Teams, bestehend aus Planern, legen wir auch viel Wert auf die Ausbildung unserer Fahrer.

troefikoon

NATIONALER UND INTERNATIONALER CONTAINERTRANSPORT

Tagtäglich führen wir Containertransport durch ab den Häfen von Antwerpen, Rotterdam, Zeebrugge, Marseille, Le Havre und Hamburg nach verschiedenen Bestimmungsorten in den Mitgliedsstaaten der gesamten Europäischen Union.

troefikoon

NATIONALER UND INTERNATIONALER MASSENGUTTRANSPORT

Mit unseren Planenaufliegern befördern wir unterschiedliche Güter als Komplett- oder Sammelfracht innerhalb von Europa. Unsere Planenauflieger sind ausgestattet mit Schiebedach, Schiebeplanen, Spanngurten und rutschfesten Matten.

troefikoon

TRANSPORT IM HAFEN

Der Transport von Containern zwischen den verschiedenen Containerterminals im Hafen von Antwerpen wird über unsere Firma ROUTA abgewickelt.

Fuhrpark

Sie wünschen mehr Informationen?

Kontaktaufnahme